Wir sind Frankfurts Informations- und Begegnungsstätte
rund um das Thema Streuobst, Apfel und Gartenbau

Wir möchten den heimischen Lebensraum Streuobstwiese in seiner Vielfalt erhalten, gestalten und erlebbar machen sowie die Apfelkultur als Element der regionalen Identität pflegen. Erfahren Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte über uns.

Besuchen Sie uns in unserem Streuobstzentrum am Lohrberg- wir freuen uns auf Sie!

Nähere Beschreibungen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.

Aktuelles ........


Die nächsten Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Baumbestellung 2017

Auch in diesem Jahr können Sie bei uns wieder hochstämmige Obstbäume bestellen. Neben vielen Apfelsorten gibt es auch Pflaumen-, Kirsch-, Birnen- und Walnussbäume zu günstigen Preisen. Wenn Sie einen oder mehrere Obstbäume bestellen möchten, gelangen Sie hier zum Bestellformular.

Alternativ können Sie sich die Liste auch als pdf hier herunterladen, ausfüllen und an uns zurückschicken.

Verbindliche Bestellungen werden bis zum 21. Oktober 2017 entgegengenommen. Die Kosten je Baum inklusive Pfahl, Anbindeseil und Verbissschutz betragen € 37,-. Zusätzlich kann ein Korb, der den jungen Baum vor Wühlmausfraß schützt, für € 9,- mitbestellt werden.

Termin für die Abholung ist Samstag, 4. November, 10 - 15 Uhr.

Ausbildung zum "Zertifizierten Landschaftsobstbauer" bei Josef Weimer 2018

Auch im nächsten Jahr haben Sie bei uns wieder die Möglichkeit, sich mit Wochenendkursen bei Gärtnermeister und Gartenbaulehrer Josef Weimer zum zertifizierten Landschaftsobstbauer ausbilden zu lassen.

Die Termine gestalten sich wie folgt (jeweils von 9:00-17:00 Uhr):

    Modul 1:   06./07.01.2018
    Modul 2:   03./04.02.2018
    Modul 3:   28./29. 04.2018
    Modul 4:   11./12.08.2018
    Modul 5:   17./18.11.2018
    Abschlussprüfung: 15.12.2018

Streuobstseminar extra - Heckenkurs: 06.05.2018

Die Kosten liegen bei € 85,- pro Modul - die Prüfung € 45,-.

Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Lehrgang unter bestimmten Voraussetzungen auch die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Anspruch nehmen können. Wir helfen Ihnen diesbezüglich gerne weiter! 

Weitere Infos zu den Ausbildungsinhalten finden Sie auch auf Josef Weimers Homepage unter www.josef-weimer.de

Anmeldungen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Filzen für Kinder
Samstag, 21. Oktober, 14-16 Uhr - mit Tanja Didden

Thema: "Drachenaugen" filzen

Aus zarter bunter Wolle, warmem Wasser, Seife und der Kraft unserer Hände entstehen feste Filzkugeln, aus deren Mitte ein 'Edelstein' funkelt.

Teilnahmegebühr: € 10,- + 3,- Materialkosten pro Kind
Bitte ein Handtuch zum Kurs mitbringen!

Vollmondkeltern
Samstag, 4. November - ab 17 Uhr

Stimmungsvoller Abschluss der Keltersaison

Um den Mond ranken sich von von jeher Legenden. Besonders dem Vollmond - wenn Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen und der Mond besonders hell leuchtet - werden geheimnisvolle Kräfte zugeschrieben und um ihn ranken sich Mythen und Sagen. Mit seiner Anziehungskraft wirkt er auf die Erde und regelt die Gezeiten und auch im Tierreich wird er z.B. zur Navigation genutzt.

Wenn er am 4. November den Lohrberg in sein silbernes Licht taucht, lässt er den Süßen, der an diesem Abend gekeltert wird, zu einem ganz besonderen „Stöffche“ werden. Als Vollmondschoppen wird er dann im nächsten Jahr zum offiziellen Apfelweinanstich ausgeschenkt.

Bei Kerzenlicht und Fackelschein, Musik und Leckerem aus dem Äppel-Bistro können Sie an diesem Abend ab 17 Uhr die Vollmondnacht genießen und nebenbei die Mostproduktion beobachten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BEREITS AUSGEBUCHT !!!!

Kurs: Grundlagen des Obstbaumschnitts - mit Karsten Liebelt
Samstag, 11. November- von 9:00-14:30 Uhr

Theorie und Praxis des Baumschnitts bei Kern- und Steinobst sowie Beerenobststräuchern.

Sie wissen, dass ihre Bäume ausreichend gepflegt werden müssen, damit sie sich gut entwickeln. Zu einer guten Pflege gehört der regelmäßige Schnitt. Um nicht nur optisch einen Baum in Form zu halten sondern auch um für das kommende Jahr einen guten Ertrag zu erzielen, sollten Obstbäume von beschädigten, dürren und störenden Ästen freigeschnitten werden.

Karsten Liebelt, Gartenbauingenieur und Leiter des Naturerlebnisgartens, zeigt wie Obstgehölze geschnitten werden müssen. In Theorie und Praxis vermittelt er die verschiedenen Schnitttechniken.

Teilnahmegebühr: 30,- EUR pro Person

Gutscheine für Hofladen / Äppel-Bistro und Veranstaltungen

Verschenken Sie doch mal zum Geburtstag, einem speziellen Anlass oder einfach so für einen lieben Menschen einen unserer Gutscheine!
Wahlweise für unseren Hofladen, der mit all seinen leckeren Spezialitäten rund um den Apfel eine breite Palette von Bio-Produkten bereit hält, das Äppel-Bistro mit hessischen Leckereien und hausgekeltertem Äppelwoi oder eine unserer zahlreichen Veranstaltungen wie Kinderkurse (umweltpädagogische Themenkurse), Schnittkurse, Exkursionen uvm.

Gutscheine in jeder gewünschten Höhe erhalten Sie bei uns im Hofladen oder einfach anrufen oder eine email schicken und wir schicken Ihnen den Gutschein auch gerne per Post zu!

Vergünstigung für Frankfurt-Pass-Inhaber

Ab sofort gewähren wir Inhabern des Frankfurt-Passes eine Ermäßigung von 50% auf alle unsere Kurse und Exkursionen. Wir hoffen, damit einem noch größeren Interessentenkreis unsere Kurse zugänglich machen zu können.

Sie kommen uns gerade recht ......

Kennen Sie das MainÄppelHaus Lohrberg und seine vielfältigen Aktivitäten?
Wir bieten über 50 Veranstaltungen im Jahr und wollen Sie gerne für eine Mitgliedschaft gewinnen und/oder ehrenamtliche Arbeit bei uns begeistern.

Kindern im Alter zwischen fünf und zehn Jahren vermitteln wir Wissen in und um die Streuobstwiesen. Erwachsene allen Alters werden an deren traditionelle Arten der Pflege und die Verwertung des Obstes herangeführt. 

Schauen Sie sich um auf unserer Homepage - gerne übersenden wir Ihnen auch Broschüren oder eine Infomappe, die über weitere Inhalte berichten.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für den einen oder anderen Schritt entschließen!

Unseren Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen!

"Strukturwandel" in unserem Erlebnisgarten

Vielleicht sind Ihnen bereits die Veränderungen in der Struktur der Baumbepflanzung unseres Naturerlebnisgartens aufgefallen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter